Oh Du Fröhliche

image_pdfimage_print

Oh Du Fröhliche, Wein in allen Ecken!
Oh Du Fröhliche, lasst es euch gut schmecken!

komm und pack Geschenke aus
leb doch mal in Saus und Braus!

Oh Du Fröhliche, die Tage sind so kurz
Oh Du Fröhliche, kaum mach ich einen Furz-

da ist das schöne Weihnachtsfest vorbei
beginnt das dröge Alltags-Einerlei!

Oh halt, nein ich hab´s vergessen,
es fehlt noch eins, das große Fressen!

an Sylvester nämlich, Kinderlein,
zünden wir ein Böllerlein.

auf dass es uns´rem Herz entspringe
allen Wesen Glück doch bringe!

Die bösen Geister sollen gehen
und wird der Wind auch noch so wehen

mir die Nas´ am Glas fest klebt
nie so gut, wie jetzt gelebt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud