Bitte lächeln.

image_pdfimage_print

Als ich die Packung mit den „schnell wirkenden“ Antidepressiva eines morgens auf einmal gemampft hatte, wurde mir klar: So schlimm kann das nicht sein mit der Depression! Ich habe schon wieder ein Strahlen im Gesicht! Und das geht irgendwie nicht mehr weg!

Meine Freunde sind wieder „Gude Frrreunde!“.

Noch ein Glas Ouzo hinterher- und hey, so schlimm ist mein Leben ja gar nicht! Ich hab mir alles nur eingebildet, ein kleines künstliches Produkt in meinem kranken Geist- Künstlernatur halt! Die sind halt schwankend, launisch, depressiv, mal so und mal so!

Oder ist doch was Wahres dran? Vorsichtig taste ich mich zum Spiegel vor, betrachte mich kritisch von allen Seiten, mustere kritisch den Bauchansatz, drehe mich auf die Seite, sehe den Hintern an (huch, der war früher nicht so riesig) , gehe etwas höher und sehe die kleinen Fältchen neben den Augen, die schwarzen Ränder darunter, die paar Pickel, die sich trotz intensiver Gesichtspflege hartnäckig halten.. und was ist das? Ein verwirrtes Härchen hat sich in meinen Oberlippenbereich gewagt. Mit einer stählernden Pinzette reiße ich den kleinen Winzling, frech empor treibend mit einem kräftigen Ruck heraus- na also, geht doch! Tagescreme aufgelegt, danach das Makeup passend zur Halsfarbe (sonst gibt´s so unschöne Stufen), noch mal dick Kajal um die Augen geschmiert- fertig ist das ready-to-go Supermodel!

Ich sollte nur nicht wieder den Fehler machen, zuviel in mein Inneres zu schauen, steht ne Menge Blödsinn drin- Identitätskram und Selbstzweifel und so, na ihr wisst schon. Wichtig ist das Äußere! Und die Verpackung! Und das Marketing! und das Lächeln, ganz wichtig!

Also, bitte lächeln!

3 Gedanken zu „Bitte lächeln.“

  1. Liebe Julia, du hast dir einen schönen Schreibgarten angelegt. Er gefällt mir.
    Ich muss jetzt endlich deinen neuen Feed abonnieren, sonst verpasse ich ständig deine Einträge.

  2. Lustiger Text, 😆 so wie du geschrieben hast. Jedoch nur die äußere Schönheit vermarkten, damit bindet man niemanden dauerhaft an sich, in jeglicher Form und Lebenslage, ob privat oder geschäftlich.
    LG la tentation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud