Vollgas

image_pdfimage_print

„Jetzt will ich auch mal fahren“ sagst du zu deinem Partner.

Er guckt dich etwas ungläubig an. Es sieht so aus, als ob er überrascht ist.

„Ja, nur wenn du müde bist.. ich hab halt gedacht…“ du redest mal wieder zuviel und er sagt nichts.

Ihr geht auf die Toilette. Du brauchst etwas länger. Als du zum Auto kommst, sitzt er schon auf dem Beifahrersitz.
Du freust dich.

Du drückst den Knopf für die elektronische Zündung und stellst die elektrische Sitz-Auswahl auf „2“.

Es geht Richtung Parkplatz-Ausfahrt. Kurz schauen, ob auch keiner von rechts oder links angeschossen kommt, dann in Richtung Auffahrt. Kurz einfädeln, damit hattest du jahrelang Probleme. Es geht darum sich irgendwo „reindrücken und behaupten“ zu müssen. Ist dir immer schwer gefallen. Aber mit dem Auto geht es leicht. Es hat genug PS und Leistung. Du gibst Gas und fliegst über die Beschleunigungsspur. Die LKW fahren sowieso immer gleich schnell. Es ist leicht, sich da anzupassen und eine Lücke zu finden.

Es ist relativ wenig Verkehr heute. Es sind drei Spuren, die sich sehr eng durch die Kassler Berge schlängeln.
Rauf und runter, links und rechts und freie Fahrt. Es macht dir Spaß. Du fährst immer schneller.
Der elektrische Spurhalteassistent hilft dir auch bei schnellerem Tempo. Das Lenkrad wird leicht gegengesteuert, wenn du drohst, von der Spur abzukommen. Ein irres Gefühl! Du schaust du auf die Tachnonadel, schon über 180, dann bist du fast bei 200. Du bist erschrocken, dass es so schnell ging. Du entscheidest dich für eine akzeptable Reisegeschwindigkeit von 170 km/h. Da hast du noch genug Zeit zum reagieren. Wer links fährt, hat auch Verantwortung. Für alle die nicht so schnell fahren können oder wollen. Du genießt das Gefühl der Macht, dass du in dem kleinen Lenkrad trägst.

Weil es immer rauf und runter geht, brauchst du viel Leistung. Die 7 Stufen DSG- Automatik holt das Maximum aus dem relativ kleinen Motor, der aber zum Glück genug Drehmoment hat. Immer mal wieder schaust du in den Rückspiegel. Es kommt keiner. Du bist die schnellste.

2 Gedanken zu „Vollgas“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.