2 Gedanken zu „Überdruckventil der Unzulänglichkeit“

  1. O, das wird aber interessant, denn bei Instagram siehst du nur die eine Seite, klar So, wie man sich die Welt wünscht. aber kein Licht ohne Schatten. Es ist sicher gut , sowas aufzuschreiben, aber im Netz,das wäre mir zu öffentlich. Lieber nur Tagebuch oder drüber reden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.