image_pdfimage_print

Sommerferien

Macht´s gut liebe Besucher, das J.A. Blog verabschiedet sich ab heute in den wohlverdienten Sommerurlaub.

Es war schön mit euch und vielleicht schicke ich zwischendurch ein paar Bilder in die Heimat….. oder vielleicht ‘ne Karte?

Zwei bis drei Wochen wird der dann dauern und dann geht´s blogtechnisch mit Hochdruck auf die Bundestagswahl zu.

Die Schwerpunkte sind mir schon jetzt klar, ich kann es kaum erwarten!

Ich hätte mit gewünscht, die Wahlen noch ein wenig besser vorbereiten zu können, aber diese gähnende Politmüdigkeit in DE ist irgendwie ansteckend. Eigentlich ist mir sowieso schon klar, wie es kommen wird: Die CDU und FDP gewinnen, die SPD erlebt drastische Einbrüche, die Grünen bleiben stabil. So wie immer halt. Die Linke wird nur für “Spinner” gehalten und kann sich nicht verbessern, Deutschland rückt also nach rechts.

Die erboste Mittelschicht wird die Steuern senken, die Hartz IV Beträge werden verringert und es muss endlich “ein Ruck durchs Land” gehen. Von allen Seiten ruckt´s und die Bürger mittendrin- sie zucken nur zusammen.

Achja und die jungen, männlichen Piraten erkämpfen ein paar Rechte für uns und halten sich für die Besten. Die hab ich fast ganz vergessen! Als BloggER muss man die natürlich wählen!

Was für Fragen bleiben sonst noch?

Allerorten wundert man sich darüber, dass die Frauen so wenig Kinder bekommen, doch im sozialen Bereich geht´s nur in Millimeter-Schritten voran.

Und daran werden auch junge, hübsche und dynamische Frauen im Ministerrat nichts ändern können.

Vielleicht gibt´s noch einen Terror-Anschlag in DE (wie bereits gewarnt wurde) und die Bundeswehr verschwindet endlich aus Afghanistan. Wollen wir nicht hoffen. Wollen wir hoffen, dass die Vernunft siegt und die Soldaten vorher abgezogen werden. Aber ich denke, das wird nicht passieren. Es muss immer erst zum Äußersten kommen. Warum soll man den deutschen Nationalstolz gerade auf dem Rücken afghanischer Drogenbarone und Armut aufbauen?

Wollte man nicht eigentlich Brunnen bauen und den armen Menschen helfen?

Kann man nicht was Vernünftiges im Land machen? Braucht man dazu Medaillen und Krieg?

Ich denke, nein.

……………
So, bevor ich wieder schlechte Laune bekomme, wünsche ich euch schöne Ferien und hoffe, dass man sich dann Ende August wiedersieht, bzw. “liest”!

Macht’s gut, erholt euch schön und bis bald!