image_pdfimage_print

Technische Änderungen

Bevor ich´s vergesse und einen treuen Feed-Leser verliere… die Feed-Adresse hat sich wieder geändert, weil ich Feedburner rausgeworfen habe. Der neue Feed für das J.A. Blog Lese-Abo ist nun schlicht und einfach http://www.julia-adriana.de/feed/

Die Kommentare kriegt man unter http://www.julia-adriana.de/comments/feed/

Für die Feed-Leser-Anzeige, die mit Feedburner nicht mehr so richtig klappte, nehm ich jetzt das Plugin von Bueltge.de

Größere technische Umstellungen an der Struktur wird es in diesem Jahr nicht mehr geben, ich versprech’ s. Das Layout wird wahrscheinlich ein Jahr lang so bleiben, es kann aber auch sein, dass sich die Menüs und Kategorien noch etwas verlagern, das war´s.

Zum Lesen der Feeds empfehl ich -wie immer- RSS Owl oder Thunderbird

Kurzerklärung Feed
Was ist ein Feed, nochmal für alle, die es nicht wissen?

Ein Feed wandelt eine dynamische Webseite in etwas um, dass man abonnieren kann.

Anstatt die Webseite immer einzeln anzusteuern, kann man durch den Feed Informationen von den verschiedensten Stellen wie einen Faden „zusammenführen“ und zeitnah verfolgen.

Ein Klick auf den Button und ihr bekommt aktuelle Emails, Neuigkeiten von Freunden und Nachrichten auf einen Tisch gesetzt. Das spart Zeit, Energie und verbessert jeglichen Informationsfluss.

Wenn man mal jemand „abonniert“ hat, kann man nichts mehr verlieren und verpasst keinen neuen Blog-Eintrag und auch kein Zwitscher-Statement mehr.

Feeds sind also Wahrung und Sortierung von Informationen in einer kurzlebigen und technisierten Welt.

Alles Weitere zu RSS und feeds auf Wikipedia.