Lustige Zwitter-Sprüche, Teil 1

image_pdfimage_print

Leider bin ich heute zu müde und unentschlossen, etwas zu zwittern, zudem möchte ich nicht den hochgeistigen Buschfunk mit Nonsens vollstopfen… die schönsten Ideen präsentiere ich daher ganz uneigennützig hier, zum Klauen und Abschreiben:

  • zu müde zum twittern #gähn
  • gestern die Energie aus den Adern gelassen
  • die Feed-Leser Anzeige in meinem Blog sinkt Tag für Tag
  • man sieht in Echtzeit wie die Leute auf die Seite kommen und nach 3 Sekunden wieder verschwinden #lange Texte sind unbeliebt
  • Open Office ist gar nicht so blöd, wie es zuerst aussah
  • beim lokalen Arzt gibt’s Öffnungszeiten speziell für die Methadonausgabe! #Sucht
  • Heute geht nicht´s in meinen Kopf # Pause
  • Musik machen: Bewährte Kater-Therapie
  • Schweigen hat auch seinen Reiz
  • Dank Twitter bin ich nicht mehr einsam
  • der Mausschatten macht mich noch ganz irre
  • komisch, dass man von XY heute gar nichts hört 😉
  • bin hungrig, hab aber keine Lust mir was zu kochen #Innerer Kampf
  • Wann kommt wieder meine Gute Laune Phase? #depressiv
  • Nur fiese Menschen sagen, es wäre ein Blick in meine Seele…. #Schneckenhaus

Okay die letzten drei sind nicht sehr witzig, die haben sich nur so aus Zufall da reingeschmuggelt…

7 Gedanken zu „Lustige Zwitter-Sprüche, Teil 1“

  1. ich find twitter echt cool 🙂 hab mich ein jahr dagegen gewehrt und jetzt habe ich dank viel zeit im internet daran gewöhnt eine kurze aufmerksamkeits spanne zu haben :mrgreen: da kommt mir twitter gerade recht.

  2. Das Konzept Twittern hat mich voll und ganz ergriffen, hätte ich gar nicht gedacht. Ich hab es seit ca. 2 Jahren ignoriert und plötzlich war ich soweit.

    Beim Twittern sieht man schön, worauf es im Internet ankommt und wo die Stärke liegt: Kurze, schnelle Information und „von Menschen für Menschen gemacht“.

    Zudem scheinen wirklich viele Leute mitzumachen!

Schreibe einen Kommentar zu J. A. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.